Tourismusmeldungen

weitere Infos 03.11.2022

3. Saalfelder Grottenfee gesucht - Aufruf zur neuen Repräsentantin der Feengrottenstadt

Zum dritten Mal wird in der Feengrottenstadt die „Saalfelder Grottenfee“ gewählt! Die zweite Grottenfee war Vanessa Götz. Sie hat die Feengrottenstadt vier Jahre repräsentiert. Nach Ihrer Amtszeit bleibt Vanessa zwar der Stadt Saalfeld treu, wird aber den Fokus voll und ganz auf ihr Studium legen.
weitere Infos 19.10.2022

Feenweltchen bis 31.10. geöffnet, „Tag des offenen Heilstollens für Kinder“ und 29. Grottenadvent am 3. und 4. Dezember

Eine abwechslungsreiche und erfolgreiche Feenweltchen-Saison neigt sich dem Ende zu. Bevor die Feen und Trolle ab dem 1. November bis März nächsten Jahres in den Winterschlaf gehen, empfangen die freundlichen magischen Wesen noch täglich bis 31.Oktober kleine und große Besucher auf den verschlungenen Pfaden.
weitere Infos 12.10.2022

Den goldenen Herbst in Saalfeld genießen

Der Herbst steht auf der Leiter und schon bald wird die Natur in den buntesten Farben erscheinen. Jeder möchte die letzten warmen Sonnenstrahlen vor der Tür genießen – in der Erlebniswelt Feengrotten und in der Stadt Saalfeld/Saale wird es dazu reichlich Gelegenheit geben. Yvonne Wagner, Geschäftsführerin der Saalfelder Feengrotten, erzählt, was man jetzt keinesfalls verpassen darf und mit welchen Angeboten sie bis zum Jahresende und darüber hinaus in die Saalestadt locken möchte.
weitere Infos 12.09.2022

Interview mit Kurarzt Dr. Volker Bergmann über die Heilkräfte des Saalfelder Naturheilstollens

Am Tag des offenen Heilstollens am 18. September 2022 laden die Feengrotten von 10 bis 16 Uhr dazu ein, das besondere, gesundheitsfördernde Klima des Saalfelder Naturheilstollens kostenfrei kennenzulernen. In einen dicken Schlafsack gekuschelt, kann man die absolut reine Luft unter Tage einatmen. Die Angebote reichen von speziellen Kinderkuren, über zweistündige Aufenthalte bis hin zu längeren Kurzeiträumen.
weitere Infos 15.08.2022

Saalfelds Attraktionen im Kombipack

Die Feengrotten- und Kurstadt gehört zu den ältesten Städten Thüringens und lädt diesen Sommer mit neuen Kombi-Angeboten und Arrangements zum Besuch ein. Gerade für Gäste, die länger in der Region verweilen, bietet „Saalfeld komplett“ den Besuch der Feengrotten, des Grottoneums, des Feenweltchen und einen zweistündigen Wohlfühlaufenthalt im Naturheilstollen. Zum Saalfeld-Programm gehören das Stadtmuseum im ehemaligen Franziskaner-Kloster, die Erlebnisausstellungen im Oberen Tor und Darrtor sowie die Ausstellung im Bergfried-Park. Die Einzeleintritte können innerhalb von 30 Tagen erfolgen.
Seite 1 von 8